Resonanzen

 

Teilnehmerstimmen über den persönlichen Prozess: 

Mein Entscheid, Deinen Kurs zu besuchen, hat mich nachhaltig verändert und tut es jeden Tag weiterhin. Den anfänglichen Widerstand, den ich dabei hatte, sehe ich heute mit anderen Augen. Ich fühle mich am Anfang eines Weges, den ich bis vor kurzem noch nicht kannte und den ich weitergehen möchte. Viele Bilder, die Du uns vermittelt hast, wirken intensiv in mir, wie die des Falles aus dem Flugzeug, das Bühnen-
gleichnis, die Vergebung, die Erinnerung an
die Erinnerung.
 

Ich bin dankbar, dass ich mich für die Liebe entschieden habe. Mein Widerstand Reinhard gegenüber legte sich im Laufe der Fortbildungs-
gruppe, aber eine gewisse Scheu blieb. Doch seine einfühlsame, sanfte Art überraschte mich zunehmend.  Und mein Vertrauen ihm gegenüber wuchs. Es war mein Kampf „Ego gegen Liebe“, aber man schiebt halt eine Person vor. Wäre die Liebe vor mir gestanden, wäre ich sofort fortgesprungen mit der Befürchtung, dass sie gleich sieht, wie schlecht und böse ich bin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich möchte Dir nochmal Dank sagen für diese Fortbildung, die mir vor allem als Selbsterfahrungsgruppe sehr viel bedeutet hat und mir half, mich wesentlich zu entwickeln. Die Verknüpfung zu den Kursinhalten (Ein Kurs in Wundern), das war es, warum ich diese Fortbildung bei Dir wählte und das war auch immer wieder zentraler Inhalt, das fand ich großartig! Aus den Aufstellungen nehme ich einige ganz starke Bilder und „Anker“ mit. Auch dafür vielen Dank.